VERANSTALTUNGEN AN DER VOLKSHOCHSCHULE TIMMENDORFER STRAND

Lübecker Spaziergänge
“Kurios, kurios”: auf den Spuren der Buddenbrooks
201-200-1     Di., 28.04.2020,  12:00 h – ca. 16:00 h 

Auf einem Spaziergang durch die Lübecker Altstadt wird gemeinsam erkundet, welche Orte in der Hansestadt aus Thomas Manns Roman „Budenbrooks – Verfall einer Familie“ heute noch erkennbar sind und welche besonderen Stationen mit Fantasie in unserem Kopfkino entstehen können. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, an einigen Plätzen kurze, ausgewählte Textstellen aus dem Roman selbst zu lesen. Vielleicht können die Spaziergänger*innen auch eigene Eindrücke zu den Themen „Buddenbrooks und die Familie Mann“ erzählen? Sofern gewünscht, klingt der literarische Spaziergang in einem Café aus, wo die gewonnenen interessanten Eindrücke in entspannter Atmosphäre ausgetauscht werden können (im Preis nicht inkludiert).
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.
Treffpunkt und Start: Lübeck, Gustav-Radbruch-Platz am Kiosk um 12:00 Uhr
Sonstige Hinweise: Der Spaziergang fällt aus, wenn um 10:00 Uhr des Programmtages Regen sehr wahrscheinlich ist („Schlechtwettervoraussage“ ist zu unbestimmt).
Im Zweifelsfall können die Teilnehmer*innen Herrn Röber über Mobilfunk anrufen. Festes Schuhwerk und die Mitnahme von etwas Trinkbarem wird empfohlen. Es wird Möglichkeiten für Pausen geben.
Anmeldungen sind bis zum 3. April 2020 möglich.

 

De Nedderdüütsch Bühn Süsel speelt
„Thea Witt maaktnich mit“
427-100-1 So. 19.01.2020 18:00 h
Kulturscheune Süsel, € 14,00 für Premiumkarte + Begrüßungssekt

 

Der Bürgermeister Martin hat Großes vor mit seiner verschlafenen Gemeinde. Inspiriert von den Einfällen der Stadtpflanze Carola plant er ein großes Wellness- und Hotelzentrum. Es gibt nur noch eine Sache, die den Bürgermeister von seiner Wellness-Oase trennt: Thea Witt!
Er braucht ihre Genehmigung, um eine Straße auf ihrem Grundstück bauen zu dürfen. Aber ihr gehört auch die alte Wassermühle, die der Straße weichen muss. Doch so leicht macht Thea Witt nicht mit. Mit List, Witz und Verstand stellt sie sich dem vermeintlichen Fortschritt in den Weg.
Ein vergnüglicher Theaterabend erwartet Sie.
Kulturkreis / VHS Timmendorfer Strand haben Premiumkarten reserviert und begrüßen Sie in der Theaterscheune mit einem Glas Sekt – alles zu einem Sonderpreis von € 14,00 pro Person.
Die Anreise erfolgt in Eigenregie.
Anmeldung erforderlich aufgrund des begrenzten Kartenkontingents bis 12. Januar 2020 persönlich in der Sprechstunde im VHS-Büro mittwochs von 10:00 bis 11:30 Uhr, telefonisch unter 0700 0700 1144 (Ortstarif) oder per Mail an info@vhs-timmendorfer-strand.de

 

        201-200-1
        Di. 28.04.2020
        12:00 – ca. 16:00 Uhr
        Erich Röber

        € 7,- / € 6,- 
        Teilnehmer*innen: 6-10

 

       Anmeldung mit dem                          Anmeldeformular, per E-Mail            an o.g. Link oder während der          Sprechstunde im VHS-Büro              mittwochs von 10:00h bis                   11:30h, telefonisch unter                   07000700 1144 (zum Ortstarif)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Joachim Kohler/
Wikipedia.de