CHAMPAGNER – EIN FRANZÖSISCHES KULTURGUT
Studieren und probieren: Was Sie schon immer über Champagner
wissen wollten!

Mit neuen Bio-Champagner-Sorten!
Lassen Sie sich in die Champagne entführen. Der Champagner
steckt voller überraschender und wissenswerter Geschichten und
hat viel mehr zu bieten als nur „Luxus“.
Schon seine Entstehungsgeschichte, an der Frauen eine wichtige
Rolle spielen, ist überaus interessant. Aber vor allem die Herstellung,
die unterschiedlichen Anbauregionen mit deren charakteristischen
Trauben, Mineralität, Süßegrad, Charaktere und Aromen machen
den Champagner so besonders.
Lernen Sie die wichtigsten Begriffe. Was sagt Ihnen das Etikett?
Welche Informationen daraus sind wichtig bezüglich Qualität und
Güte eines Champagners?
Und zum krönenden Abschluss verinnerlichen Sie schließlich mit
allen Sinnen Ihr Wissen durch Verkostung von 3 verschiedenen
Champagnern aus unterschiedlichen Regionen, deren Traube und
Aroma.
Die Referentin Martina Allert reist seit vielen Jahren regelmäßig
in die Champagne, um immer wieder neue Champagner
zu entdecken, zu verkosten und zu unterscheiden. Durch den
persönlichen Kontakt zu den Winzer*innen, lange gesprächsreiche
Abende, Fachbücher und Recherchen hat sie ihr Wissen über
dieses unvergleichbare Getränk erweitert.
Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag und
überraschen Sie bei der nächsten Einladung zu einem Glas
Champagner mit Ihrem spannenden Wissen.

305-400-1
Sa. 14.03.2020
15:30 h – 17:30 h
Martina Allert
Strohdachhaus
€ 10,00 / € 9,00
10 – 15 Teilnehmer*innen

 

305-450-1
Sa. 18.04.2020
15:30 h – 17:30 h
Martina Allert
Strohdachhaus
€ 10,00 / € 9,00
10 – 15 Teilnehmer*innen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: © Martina Allert